Der Bildstil und der individuelle look sind einzigartig

Meine eigene Handschrift in jedem Bild

„Das Bild gefällt mir nicht, leg doch mal einen anderen Filter drüber“ – höre ich immer mehr von vielen Paaren. Es scheint sich in der Hochzeitswelt der Gedanke manifestiert zu haben, dass ein Foto am PC entsteht und im Zeitalter von Instagram und Snapchat mit einfachen Mitteln und Filtern zum professionellen Abbild eines Objektes oder Geschehnisses wird. Leider funktioniert die künstlerische Fotografie so aber nicht.

Die Hochzeitsfotografie lässt sich schwerlich mit geplanten und inszenierten Selfies und Portraits vergleichen. Sie ist vielmehr spontan, improvisiert, emotional und ich liebe es zudem, wenn sie authentisch, ehrlich und genügsam ist. Alle Eigenschaften und Ansprüche eines Fotografen bündeln sich zu seinem eigenen speziellen Stil. Manche Fotografen finden ihn schneller, andere wiederum brauchen Zeit (wie ich z.B.) und wiederum andere finden ihn nie. Aber dieser Stil spiegelt sich in allen Bildern wieder. Er sagt etwas über den Fotografen aus, über seine Prioritäten, seinen Charakter, seine Qualität, sein Empfinden und seine Sensibilität gegenüber der Fotografie. Der Bildstil entsteht nicht durch Filter, Presets, Einstellungen oder Photoshop, sondern vielmehr schon im Kauf des Foto-Equipments, im Moment des Auslösen, der Position des Fotografen, dem genutzten Licht, der Umgebung und dem allgemeinen Handling der Geschehnisse und Situationen auf einer Hochzeit. Natürlich veredelt ein Fotograf seine Bilder über die „Filter“ bzw. Einstellungen, aber diese gelten bei den authentischen Fotografen tatsächlich als Veredelung und nicht als primär tragendes Stilelement.

Hochzeitsfotograf Grevenbroich - authentisches Storytelling von Christof Oppermann
Hochzeitsfotograf Grevenbroich - authentisches Storytelling von Christof Oppermann
Hochzeitsfotograf Grevenbroich - authentisches Storytelling von Christof Oppermann

Es ist soviel Gefühl in jedem Bild

Mein Anspruch an die Fotografie

Die Essenz meiner Fotografie, die Selle meiner Kunst liegt darin verborgen, dass meine Bilder mit Emotionen geladen sind, dass sie mit voller Aufregung und packenden Situationen überzeugen, dass sie gefüllt mit Liebe lautstark die Geschichte eines Paares brüllen und so überzeugend ehrlich und authentisch sind, dass ein Filter nur noch eine untergeordnete Rolle spielt und eine Bearbeitung ein Bild veredelt und nicht rettet.

Der Betrachter soll nicht von gesättigten Farben oder einem mattierten Look begeistert sein, sondern von der Situation, die gezeigt wird, von der Art und Weise, wie das Licht eine Emotion in einem Portrait unterstützt, oder einfach in einem Augenpaar die Seele der Liebe zu einem Partner gespiegelt wird. Diese Fotografie ist mein Anspruch und bei jeder Hochzeit mein eigenes erklärtes Ziel.

CHRISTOF OPPERMANN

F | +49(0)178 65 444 35

M | info@christofoppermann.de

Ich will die Wirklichkeit formen und sie zum sprechen bringen, damit sie Eure Geschichte erzählen kann, denn die Dichtkunst Eurer Herzen ist der Antrieb meiner Kunst.